Made in Freiburg

Eine autobiografische Erzählung.
In Briefform.
Von Al Page.

Trailer zu
MADE IN FREIBURG
Video: BLUE BRIDGE
(Acoustic Version)
Trailer: Made in Freiburg Blue Bridge (Acoustic Version)
Leseprobe:
MADE IN FREIBURG
Video: multimediale Lesung
MADE IN FREIBURG
Made in Freiburg: Leseprobe
Trailer: Made in Freiburg

MADE IN  FREIBURG



Das ist nicht nur eine Liebeserklärung, sondern ein Denkmal für seine Heimatstadt. Wer bisher noch nicht in Freiburg war, wird nach diesem Buch große Lust für einen Besuch verspüren.
Eric T. Hansen
Autor "Planet Germany" und Zeit-Online-Kolumnist

Immer wenn ich in anderen Städten und Regionen in Deutschland unterwegs bin und mich als Freiburger oute, verklären sich die Blicke der jeweiligen Gesprächspartner und alle sagen sinngemäß: „Oh, aus Freiburg kommen Sie, Sie sind aber zu beneiden!“
Und bei Nachfrage stelle ich fest, es waren manchmal nur kurze Aufenthalte in Freiburg, die sich aber ganz tief ins Bewusstsein der Menschen eingegraben haben. Es sind nicht einzelne Bauwerke oder einzelne Straßen, es ist die Gesamtausstrahlung, das Flair Freiburgs, was fasziniert. ...
Einer meiner Lieblingsplätze ist der Kanonenplatz, auf dem die Geschichte von Al Page beginnt, als er seiner Brieffreundin Penelope schreibt, die in Istanbul lebt. Vielleicht wird mit diesem Buch, neben dem Interesse für Freiburg, auch das Interesse fürs Schreiben geweckt, das durch Mobiltelefone und dem Versenden von SMS fast aus der Mode gekommen ist.

Ulrich von Kirchbach
Bürgermeister der Stadt Freiburg
für Kultur, Integration, Soziales und Senioren